Bürokonzepte - Von effizient zu innovativ

Zellenbüros, graumelierte Trennwände – Tristesse. Jahrzehntelang beherrschten diese Schlagwörter die Vorstellungen der deutschen Bürolandschaft. Gewerblich genutzte Räumlichkeiten boten lange Zeit vor allem Lösungen für funktionale Erfordernisse – nicht aber für Innovation und Kreativität. Mit dem Siegeszug weltweiter Vernetzung orientierten sich zunächst junge Unternehmen an wegweisenden Bürokonzepten, bald wagten sich auch die Bigplayer der unterschiedlichsten Branchen auf das bisher unbekannte Terrain. Ob easyroomz, cleverroomz oder highroomz oder eine individuelle Lösung nach Maß aus verschiedensten Elementen: Zeitgemäße Bürokonzepte können funktional-modern, designorientiert oder repräsentativ sein – und werden hierbei stets an die individuellen Anforderungen Ihres Unternehmens angepasst. 

Bürokonzepte geben Struktur für den gewerblichen Alltag

Inneneinrichtung, Wände, Türen und das entsprechende Büromöbel bilden heutzutage längst nicht mehr nur den äußeren Rahmen für die Büroarbeit. Vielmehr gliedern sie die einzelnen Arbeitsabläufe, beeinflussen Effektivität und Effizienz, Mitarbeitermotivation sowie Lebensqualität. Je nach persönlicher Vorliebe und den spezifischen Anforderungen Ihrer Büroräume lassen sich unterschiedlichste Bürokonzepte in beinahe jedem Gebäude verwirklichen – immer vorausgesetzt, Architektur, Größe und Optik lassen dies zu. Interessierten sei hierbei geraten, sich an den vorhandenen Anforderungen in Bezug auf Brandschutz, Innenausbau und technische Ausrüstungen für die neuen Büroräume zu orientieren. So bleibt das jeweilige Bürokonzept realistisch und bewahrt die Verantwortlichen vor unangenehmen Überraschungen. 

Das Zellenbüro – der unterschätzter Alleskönner

Als eines der populärsten deutschen Bürokonzepte hat das sogenannte Zellenbüro seinen Ursprung im Florenz des 16. Jahrhunderts. Aufgeteilt in einen Mittelflur sowie daran angrenzende geschlossene Büroräume mit einem oder mehreren Arbeitsplätzen gelten diese Zellenbüros in vielen Industrienationen allerdings als überholt. Das Zellenbüro als Förderer von Burgdenken, Bürokratie und langen Wegen? Hier können die modernen Trennwandsysteme der proroomz.gmbh für frischen Wind im Office sorgen. Individuell gefertigt aus Materialien wie Metall, Echtholz oder Spanplatten sorgen sie für die nötige Privatsphäre. Gleichzeitig bieten kombinierfreudige Trennwände genug Raum für flache Hierarchien. Wie wäre es beispielsweise mit der Installation eines halboffenen Zellenbüros? Angeschlossen an den Mittelflur finden sich hier individuell geschnittene Büro- und Aufenthaltsräume, die sich durch teils hohe, teils halbhohe Trennwände vom Gang abgrenzen und sich nahtlos in das gesamte Raumkonzept eines modernen Büros eingliedern.

Das Bürokonzept Gruppenbüro als flexibler Meltingpot

Eine überschaubare Anzahl an Arbeitsplätzen, dazu atmosphärische Räume – Gruppenbüros erfreuen sich zunehmender Beliebtheit in der bundesdeutschen Arbeitswelt. Anders als das herkömmliche Großraumbüro setzt dieses Konzept auf Flexibilität, Zusammenarbeit und Flächenwirtschaftlichkeit: Ob Schreibtischinseln, ein Mix aus Arbeitsplätzen und Orten der Regeneration – die Möglichkeiten der Gestaltung sind schier grenzenlos. Interessierte sollten sich hierbei jedoch auch an den persönlichen Präferenzen der betroffenen Arbeitnehmer orientieren, um die Mitarbeitermotivation zu erhalten. So eignet sich ein Gruppenbüro vornehmlich nicht für lärmempfindliche Mitarbeiter, da die Anordnung der einzelnen Raumelemente einen erhöhten Lärmpegel in Form von Gesprächen und Tastaturgeräuschen bedingt.    

Das Bürokonzept Kombibüro als perfekter Mittelweg

Wenn das bisherige Bürokonzept den Anforderungen der modernen Arbeitswelt nicht mehr genügt, dann kann eine Kombination aus konventionellem Einzelzimmer und innovativer Kommunikationszone Abhilfe schaffen. Hierbei gruppieren sich die einzelnen Büroräume um eine gemeinschaftliche Zone, in der Einrichtungen wie Drucker und Scanner für zusätzliche Möglichkeiten der Kommunikation sorgen. Bei all der Offenheit gilt jedoch: Keine Angst um die eigene Privatsphäre. Denn unsere mobilen Trennwände aus hochwertigem Glas können für eine räumliche Trennung der Büro- und Kommunikationszone sorgen. Sie bescheren dem traditionell dunklen Mittelflur zusätzliche Tageslichtquellen und halten gleichzeitig die Balance zwischen Flexibilität und Individualität.    

Bürokonzept: Businessclub für Pioniere

Längst bieten Büroräume nicht mehr nur Platz für Angestellte, Mobiliar und den Arbeitsalltag. Getreu dem verchromten Raumkonzept eines US-amerikanischen Elektronikherstellers repräsentieren die eigenen vier gewerblich genutzten Wände das jeweilige Unternehmen, sorgen für Aha-Effekte bei Partnern und unterstützen bestenfalls die langfristige Identifikation der Mitarbeiter mit dem Betrieb. Umso besser also, wenn die Geschäftsräume den Charakter des Unternehmens widerspiegeln können und die Außenwirkung Ihres Unternehmens positiv beeinflussen. Derzeit im Trend liegen hierbei die sogenannten Businessclubs. Räumlich orientiert sich dieses Raumkonzept an den Business-Lounges großer Flughäfen oder Bahnhöfe. Dieses Bürokonzept vereint eine große Vielfalt an Arbeitsplätzen, die je nach der aktuellen Tätigkeit und dem daraus resultierenden Arbeitsstil temporär genutzt werden. So findet man in einem solchen Raumkonzept beispielsweise offene Treffpunkte, individuell gestaltete Schreibtische und gemütliche Sofalandschaften, die sich positiv auf die Motivation und Produktivität der Mitarbeiter bzw. Büroangestellten auswirken.

Die passende Einrichtung für Ihre Bürokonzepte

Ob Materialien aus Holz, Glas oder Kunststoff – moderne Bürokonzepte bestechen vor allem durch ihren Mut zum gelungenen Stilbruch. Je nach Belieben entstehen so individuelle Arbeitsräume, die durch den Einsatz der entsprechenden Trennwandsysteme der proroomz.gmbh vervollkommnet werden. Hierbei sei erwähnt, dass auch entsprechende Schall- und Brandschutzverordnungen einen Einfluss auf das zur Anwendung kommende Raumkonzept haben: Altbauten mit lärmempfindlicher Baustruktur bedürfen beispielsweise zusätzlicher Schutzmaßnahmen. Flexible Wandelemente der proroomz.gmbh können hier die Wende bringen. Dank ihres Schallschutzes von bis zu 50 Dezibel ist unser Sortiment für die unterschiedlichsten Büroräume geeignet. Auf Wunsch bietet unser Sortiment auch eine Feuerwiderstandskraft von bis zu einer Stunde.  

Proroomz GmbH - Ihr kompetenter Büroplaner aus Berlin

Was auch immer Sie für Ihre Büroräume planen: Die Experten der proroomz.gmbh stehen Ihnen von Beginn an zur Seite. Dank 15-jähriger Erfahrung in den Bereichen Büro- und Raumkonzepte, technischer Innenausbau, Lösung akustischer Herausforderungen und der kompletten Ausstattung gewerblicher wie industriell genutzter Räume ist uns keine Herausforderung zu groß. Als kompetenter Büroplaner in Berlin stehen die individuellen Wünsche unserer Kunden im Mittelpunkt unserer Beratung: Ob funktional-modern, designorientiert oder repräsentativ – Kunden der proroomz.gmbh können sich auf unsere Professionalität bei Planung und Realisierung Ihres Bauvorhabens verlassen. Neugierig geworden? Wir bieten verschiedene Trennwände, entsprechende Türen und die ganzheitlichen Bürokonzepte easyroomz, cleverroomz und highroomz zu fairen Preisen an. Informieren Sie sich noch heute per Telefon, Mail oder direkt vor Ort über unsere Dienstleistungen der Büroplanung! Unsere Fachleute der Büroplanung beraten Sie gern!    

Unsere Referenzen

Referenz BMW  Räume für Industrie
Peek & Cloppenburg - Raumkonzepte
Raumkonzepte und Akustikoptimierung in der Industrie
Raumkonzepte und neue Räume im öffentlichen Bereich
Räume akustisch optimieren im Neubau
Optimierung der Akustik im Bestand
Raumgestaltung im Neubau
Optimierung der Akustik
Schallschutz für Kindergärten
Raumkonzepte für Kliniken