Optimale Raumsysteme & Raumkonzepte für jeden Bedarf

Jedes Business stellt andere Herausforderungen an die optimale Ausstattung der Arbeitsumgebung. Vor allem in großen Büroflächen, Hallen und Produktionsstellen werden häufig Rückzugsmöglichkeiten benötigt, um in Ruhe Telefongespräche zu führen, Meetings abzuhalten oder Kundentermine wahrzunehmen. Hierfür bedarf es entsprechender Raumsysteme, die vorhandene Flächen optimal ausnutzen und ein Arbeitsumfeld schaffen, das allen individuellen Anforderungen gerecht wird.

So ist es beispielsweise möglich, mit einem Privacy Space in einem Großraumbüro eine Insel der Ruhe zu errichten, um ohne störende Nebengeräusche telefonieren oder arbeiten zu können. Ob Think Tank, Phonebox, Hallenbüro oder Meisterbüro – die proroomz.gmbh konzipiert hochwertige Raumsysteme, die optimal an Ihren Bedarf angepasst sind.

Welche Anforderungen stellt Ihr Business an ein Raumsystem?

Um ein hocheffizientes Raumsystem schaffen zu können, muss zunächst der jeweilige Bedarf ermittelt werden. Handelt es sich um eine Produktionsstätte, in der eine Rückzugsmöglichkeit für Telefonate und Mitarbeitergespräche eingerichtet werden soll, ein Meisterbüro benötigt wird oder ein exklusiver Meeting Point integriert werden soll? Oder geht es um ein umfassendes Raumkonzept für eine größere Bürofläche, auf der sowohl Einzelbüros als auch Mehrpersonen-Büros sowie Meeting-Räume benötigt werden? Gern ermitteln wir gemeinsam mit Ihnen passende Raumsysteme, die optimale Arbeitsbedingungen für Sie und Ihre Mitarbeiter ermöglichen.

Raumsysteme: Beliebte Raumkonzepte im Überblick

Ob Ruheinsel für Mitarbeiter, Rückzugsmöglichkeiten für kreative Prozesse und zwanglose Kommunikation oder repräsentative Meeting-Räume für Geschäftstreffen – die proroomz.gmbh schafft die Räume, die Sie benötigen. Einige Raumsysteme haben wir hier für Sie zusammengestellt:

1. Raumsystem: Die Phonebox

Bei einer Phonebox handelt es sich um einen geschlossenen Raum, der dem vorübergehenden Aufenthalt einer Person dient. Wie der Name schon sagt, ähnelt dieses Raumsystem einer Telefonzelle. In Ihr kann mithilfe einer ergonomischen Stehhilfe bequem und rückenschonend gearbeitet werden. Aufgrund des kleinen Raums ist die Phonebox nicht zum dauerhaften Arbeiten konzipiert. Sie erlaubt aber das entspannte Telefonieren ohne störende Nebengeräusche, wobei gleichzeitig auch ein Computer oder Laptop genutzt werden können. Die Phonebox kann aufgrund ihrer geringen Platzanforderung in verschiedenste Raumsysteme integriert werden.

weiterlesen...

2. Raumsystem: Think Tank

Ob für die morgendliche Besprechung einer Abteilung oder als Rückzugsmöglichkeit für den kreativen Prozess – der Think Tank findet sich heutzutage in nahezu jedem Großraumbüro. Dieses Raumkonzept ist darauf ausgerichtet, optischen Freiraum mit besten akustischen Voraussetzungen zu vereinen. So eröffnet eine offene Bauweise mit viel Glas den nötigen Weitblick, um die Gedanken schweifen zu lassen, während durch den Einsatz hochwertiger, schallabsorbierender Materialien kaum Geräusche eindringen und gleichzeitig für eine optimale Akustik im Meeting gesorgt ist.

weiterlesen...

3. Raumsystem: Silent Room

Zu den am meisten gefragten Raumsystemen gehört der Silent Room. Durch die Nutzung modernster Materialien und die durchdachte Konstruktionen können störende Geräuschemissionen bestmöglich reduziert werden, sodass auch im turbulenten Büroalltag ein konzentriertes Arbeiten oder auch eine kurze Auszeit ermöglicht werden. Mit einer Ruheinsel lässt sich nicht nur der kreative Prozess, sondern auch die Produktivität der Mitarbeiter verbessern. Neben schalldämpfenden Trennwänden können in Silent Rooms verschiedene Akustikelemente eingesetzt werden, beispielsweise Deckensegel oder vertikal installierte Elemente in den Wänden.

weiterlesen...

4. Raumsystem: Privacy Space

Auch der Privacy Space ist als Rückzugsmöglichkeit im Rahmen eines Raumkonzepts vorgesehen. Im Unterschied zu transparenten Raumsystemen, in denen Glas dominiert, bietet der Privacy Space nicht nur Schutz vor störenden Geräuschen, sondern auch eine optische Rückzugsmöglichkeit. Raumsysteme, die auch dem Sichtschutz dienen, machen vor allem eine angenehme Beleuchtung notwendig. So entsteht kein Engegefühl, sondern ein Rückzugsraum, mit dem der Ermüdung vorgebeugt werden kann.

weiterlesen...

5. Raumsystem: Liquid Space

Fließende Übergänge und eine dynamische Raumgestaltung – der Liquid Space setzt neue Maßstäbe in puncto Raumsysteme. Das innovative Raumkonzept bricht mit alten Bürostrukturen und setzt auf eine bewegliche, designorientierte Gestaltung und Einrichtung der Räume. Modern und beweglich ist dabei nicht nur die Raumstruktur: Ziel des Liquid Spaces ist es, einen Ort für maximale Kreativität zu schaffen, der mit einem repräsentativen Design und innovativen Farb- und Formübergängen neue Maßstäbe setzt.

weiterlesen...

6. Raumsystem: Project Room und Meeting Point

Team-Meetings, Geschäftstermine und Projektsitzungen stellen auch spezifische Anforderungen an das Raumkonzept. Hier werden nicht allein Ruhe vor dem laufenden Geschäft, ein ansprechendes Design und eine gute Akustik benötigt – auch die Lage im Bürokomplex ist wichtig, damit Kunden beispielsweise nicht durch das gesamte Großraumbüro laufen müssen, um in den Projektraum zu gelangen. Auch die technische Ausstattung des Project Rooms ist ein wichtiger Faktor, der bei der Büroplanung berücksichtigt werden sollte.

weiterlesen...

Das optimale Raumsystem fördert Betriebsklima und Produktivität

Moderne, hochwertige Raumsysteme sind nicht nur optisch ansprechend und funktional – sie fördern auch die Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter. Räume, in denen in Ruhe telefoniert werden kann, verbessern die Produktivität und stärken den kreativen Prozess genauso wie Räume, in denen Mitarbeiter in angenehmer Atmosphäre Brainstormings oder zielführende Meetings abhalten können. Systemtrennwände dienen dem optimalen Schallschutz und erzeugen eine hervorragende Akustik: Sie tragen dazu bei, die Nachhallzeiten zu reduzieren und für ein besseres Sprachverständnis zu sorgen. Hierdurch verringert sich der Stresslevel bei der Arbeit und es kann vorzeitiger Ermüdung vorgebeugt werden.

Die proroomz.gmbh ist Ihr Partner für Raumsysteme nach Maß

Die proroomz.gmbh hat es sich zum Ziel gemacht, nicht nur funktionale Raumsysteme, sondern auch Lebensraum zu schaffen. Die meisten Menschen verbringen einen großen Teil ihrer Zeit am Arbeitsplatz. Mit ausgereiften Raumkonzepten kreieren wir für Ihre Mitarbeiter optimale räumliche Arbeitsbedingungen, die ihrer Produktivität sowie ihrer psychischen und physischen Gesundheit zugutekommen.

Kontaktieren Sie uns – gemeinsam planen wir individuelle Raumsysteme, die auf Ihren Bedarf zugeschnitten sind. Denn wir wissen: Menschen können sich zwar an Räume anpassen. Besser ist es aber, individuelle Räume zu konzipieren und zu konstruieren, die spezifisch auf Ihr Team und Ihr Unternehmen ausgerichtet und angepasst sind. Wir beraten Sie gern zu den verschiedenen Möglichkeiten und kümmern uns um Ihre Räume – von der Konzeption bis zur Inbetriebnahme durch Sie und Ihre Mitarbeiter.

Unsere Referenzen

Referenz BMW  Räume für Industrie
Peek & Cloppenburg - Raumkonzepte
Raumkonzepte und Akustikoptimierung in der Industrie
Raumkonzepte und neue Räume im öffentlichen Bereich
Räume akustisch optimieren im Neubau
Optimierung der Akustik im Bestand
Raumgestaltung im Neubau
Optimierung der Akustik
Schallschutz für Kindergärten
Raumkonzepte für Kliniken